Optimierung Riesterförderung

 

Riester-Förderung

 

 

 

Immer wieder werden Zulagen nicht voll erstattet.
Grundsätzlich muss man zu den förderberechtigten Personen gehören. Dann wiederum sind 4% vom rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommen zu bezahlen.
Doch, welchen Beitrag muss ich selbst bezahlen, um die volle Förderung zu bekommen?

 

 

 

lorem  >>> Hier >>> weitere Informationen zu den Voraussetzungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

clouds-1246602

 

Cyber-Attacken in der Cloud

 

Da braut sich was zusammen in der Datenwolke: Tausende Clouds in Deutschland sind anfällig für Cyber-Attacken. Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin. Häufiger Grund: Die eingesetzte Cloud-Software ist nicht auf dem aktuellsten Stand.

Dazu BSI-Präsident Arne Schönbohm: “€žDer Betrieb von Clouds mit veralteten Software-Versionen, für die bereits seit langer Zeit Updates der Hersteller bereitstehen, ist fahrlässig und macht es Kriminellen viel zu leicht, sensible Daten zu stehlen oder Geschäftsprozesse zu beeinflussen.”

 

 

 

 

 

lorem   >>> Hier >>> lesen Sie die ganze Meldung.

 

 

 

 

 

 

 

 

children-593313

 

Online-Käufe durch Minderjährige

 

 

 

Ob Spiele, Bücher oder Smartphone - im Online-Handel reichen häufig ein paar Klicks, um an das gewünschte Produkt zu kommen. Doch was, wenn Minderjährige ohne das Wissen ihrer Eltern etwas bestellen?

Im Internet gilt genauso wie beim Händler um die Ecke: Kinder sind nicht uneingeschränkt geschäftsfähig und können alleine in der Regel keine wirksamen Verträge abschließen. Für die meisten Rechtsgeschäfte müssen also die Eltern einwilligen. Tun sie dies nicht, hat der Händler das Nachsehen und muss die Ware zurücknehmen. Die Abfrage des Alters über das Bestellformular reicht hierzu nicht aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

coins-1015125

 

Zinsen ade

 

 

 

Das Neue daran: Der Bundesgerichtshof (BGH) gibt der Bausparkasse Wüstenrot recht, wenn diese einen Vertrag 10 Jahre nach Zuteilung kündigt, sofern nicht ein Darlehen  nach Zuteilung beantragt wird. Das Gereicht stellt die Bausparkasse hier dem Darlehensnehmer gleich, der einen Kredit nach BGB nach 10 Jahren kündigen darf.

Einen solchen Vertrag als reine Sparanlage laufen zu lassen widerspreche dem Sinn und Zweck des Bausparvertrages.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tumaco-91763

 

Gefährliches Spiel

 

 

 

Kann gutgehen, muss aber nicht: Hohes Bein gilt beim Fußball als  gefährliches Spiel und kann per Freistoß durch den Schiedsrichter  geahndet werden. Wobei der Deutschen liebster Sport generell als “gefährliches Spiel” bezeichnet werden könnte. Denn in keiner anderen  Sportart passieren mehr Unfälle als im Fußball.

Übrigens: Im Fall der Fälle kann eine private Unfallversicherung  zumindest die finanziellen Folgen abfedern. Sprechen Sie uns an!